dotcomwebdesign.com
Home > Club > Vereinsjahr 2008
 

Vereinsjahr 2008

Auszug aus dem Jahresbericht der Präsidentin an der GV vom 24. Februar 2009.

Nach dem unterhaltsamen Apérobridge vom 8. Januar besuchten am darauffolgenden Wochenende neun Paare aus unserem Club das Bechtelistunier in Frauenfeld. Von den 43 teilnehmenden Paaren belegten Lory Gugolz und Ruth Almer als beste Schaffhauser Platz 13.

23. Munotturnier vom 8. März im Hombergerhaus. Es nahmen 62 Paare aus 14 verschiedenen Clubs teil. Ruth Wüst und Alice Schuppli belegten als beste Schaffhauser Rang 9, Jochen Nitsche und Thomas Brandenberger Rang 20.

Freundschaftsturnier mit dem Bridge Club Singen am 29. April im Hombergerhaus. 11 Paare aus dem deutschen Nachbarclub folgten der Einladung. Auf N/S belegten die Schaffhauser gleich die ersten drei Plätze.

Am 30. März haben Maria Faulenbach und Ruth Wüst die strenge Turnierleiterprüfung in Zürich bestanden.

Bridge Drive in Zürich am 24. Mai. An diesem "bewegten" Turnier wandert man von einem Zunfthaus zum anderen und spielt dort die bereitgestellten Hände. Von den 128 teilnehmenden Paaren waren auch 8 Paare aus Schaffhausen dabei. Claire Brandenberger und Ruth Almer belegten dabei den guten 16. Rang.

Unser Knock Out Turnier begann Ende April. 12 Paare beteiligten sich am Wettbewerb. Wie letztes Jahr gewannen den Pokal Mie Ritter und Sheila Zeller im Final gegen Rosemarie Möllinger und Maggie Beyer.

Bridge und Brunch. An unserem Sommeranlass im Reiatstübli beteiligten sich 25 Paare. Nach dem feinen Brunch konnte bei herrlichem Wetter wiederum im Freien gespielt werden. Die Sieger auf N/S waren Hildegard Strauss und Romi Brunner. Auf O/W gewannen Silvia Kramer und Susi Helbling.

Freundschaftsturnier mit dem Bridgeclub Frauenfeld am 14. Oktober im Hombergerhaus. 7 Paare aus Frauenfeld ergänzten die 18 Paare aus Schaffhausen. In der Pause wurde bei Wein und Brötli und einem schönen Kuchenbuffet die Freundschaft zwischen beiden Bridgeclubs gepflegt. Die Sieger des Turniers waren Susanne Niederer und Lory Gugolz.

Simultané Suisse am 22. Oktober im Hombergerhaus. 419 Paare aus der ganzen Schweiz nahmen daran teil. Die besten Paare aus Schaffhausen waren das Ehepaar van der Schans gefolgt von Susanne Niederer mit Lory Gugolz, sowie Theres Bosshard mit Christin Thum.

Schwarzwaldwochenende vom 25./26. Oktober in Triberg. Es blieb wenig Zeit, das schöne Herbstwetter zu geniessen. Das feine Essen, die schöne Wellnessanlage und die beiden Bridgeturniere füllten die Zeit zur Genüge.

Charity Bridge. Es konnte ein namhafter Betrag an eine karitative Organisation überwiesen werden.

Jahresturnier in Singen vom 22. November. Die 28 Paare, die an diesem ganztägigen Turnier teilnahmen, hatten je 50 Hände zu spielen. Ruth Almer und Claire Brandenberger erreichten den erfreulichen 3. Rang.

Weihnachtsbridge im Hotel Löwen in Herblingen. Das Turnier (Nord/Süd und Ost/West gemischt) zeigte folgende Rangliste: 1. Theres Bosshard und Ruth Wüst, 2. Henriette und Jaap van der Schans, 3. Alice Schuppli und Lory Gugolz.

Clubmeisterschaft 2008. Alice Schuppli hat ihren Clubmeistertitel mit Erfolg verteidigt. Sie gewann vor Lory Gugolz und Therèse Biri.

Ostschweizer Team-Meisterschaft/Promotions- runde. Das Team mit Captain Lory Gugolz wird nächstes Jahr in der Gruppe B spielen und das Team mit Captain Gaby Hilfiker konnte in die Gruppe A aufsteigen. Beide Teams konnten auch in der 4. Liga ihren Platz behaupten. Unser neues Promotionsteam mit Captain Christin Thum hat den Aufstieg noch nicht geschafft.

Präsenzliste. Christin Thum war wiederum unsere fleissigste Mitspielerin.